MOCO – DER MONTAN CONTAINER

Die einzigartige, eigenentwickelte 30 ft Containertechnik für den UKV (Unbegleiteten Kombinierten Verkehr). Die stabile und kompakte Bauweise mit multiflexibler Einsatzmöglichkeit garantiert die kostengünstige Alternative zum Straßentransport. Wir haben unterschiedliche MOCO-Typen in Verwendung, u.a. spezielle MOCOs für loses Schüttgut oder auch für Fertigware.

bulk1
MOCO-Bulk
Der Spezialist für lose Rohstoffe und Metallwaren
MOCO 5000 NEU145 zugeschnitten web small
MOCO-Flex
Der Alleskönner ist von 3 Seiten be- und entladbar
bulk2 neu
MOCO-Multi
Der Allrounder für lose Güter und Fertigwaren


 

» Die Vorteile auf einen Blick

  • Ausnützung aller Vorteile des UKV [→ mehr....]
  • Hohe Ladegewichte durch geringes Eigengewicht
  • Kurze Laufzeiten ohne Staus und Fahrerruhezeiten durch Ganzzüge
  • Einsatz ab 1 Ladung bis unbegrenzte Jahrestonnage: insgesamt verfügen wir über 1.000 MOCO-Einheiten
  • Bei Wechsel des Verkehrsträgers kein Warenumschlag, nur Ladeeinheit wird umgeladen
  • Flexibles System

    • Flexible Lade- und Zustellmöglichkeiten analog zu LKW-Transporten
    • Kurzfristige Abrufe: Leer-MOCOs stehen in Terminals zur Beladung bereit
    • Montan-Truckingpartner in ganz Europa und tägliche Abfahrten der Ganzzüge
    • Lokale Truckingpartner für die Be- oder Entladung garantieren Vor-Ort-Wertschöpfung, sowie gute Ortskenntnis und verhindern obendrein Sprach- bzw. Verständigungsprobleme
    • „Rollendes Lager“ und Just-In-Time-Zustellung: Möglichkeit der kostengünstigen, wasser- und witterungsgeschützten Lagerung der Ware im MOCO am Empfangsterminal bis zum gewünschten Zustelltermin
  • Hauptlauf auf Schiene
    • Höhere Ladungs- und Transportsicherheit (Gefahr von Unfällen minimiert)
    • Ökonomisch: Kostenvorteile durch Ganzzugsrundläufe und hohe Ladegewichte
    • Ökologisch: Klimaschutz durch umweltfreundlichen Transport
    • Unabhängigkeit von schwankenden Treibstoffpreisen und LKW-Mauten